DATENSCHUTZRICHTLINIE

DATENSCHUTZRICHTLINIE – GALAXY ACADEMY

1. Über uns

Robot Galaxy Kids ist der Ansicht, dass der Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung für das Lernen und den Erwerb von Wissen und Grundfertigkeiten unerlässlich ist. Um dieses Ziel zu erreichen, möchten wir Kindern und Eltern eine lehrreiche, ansprechende und interaktive Online-Lernumgebung bieten. Um unser Ziel zu erreichen und unsere Dienstleistungen zu erbringen, müssen wir gelegentlich bestimmte persönliche Informationen sammeln, verwenden und / oder teilen, die zur Bereitstellung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen erforderlich sind. Wir verstehen, dass Sie bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an unsere Fähigkeit vertrauen, die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer Daten und Ihrer Familie zu schützen.

Die Softwareanwendung der Galaxy Academy, einschließlich der zugehörigen Website, Blogs, Links, Subdomains und anderer interaktiver Elemente (alle zusammen als „Service“ bezeichnet), gehört Robot Galaxy Kids International, einer in Thailand registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie Robot Galaxy Kids International Company Ltd. (im Folgenden „Wir“, „uns“, „unser“ oder „Unternehmen“) sammelt, speichert, verwendet, aufbewahrt, organisiert, teilt oder offenbart (gemeinsam bezeichnet) als “Verarbeitung”) personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Zugang und der Nutzung des Dienstes. Es beschreibt auch unsere Verpflichtung, Ihre Datenrechte zu respektieren und sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nur für die Zwecke geschützt und verwendet werden, für die sie ursprünglich gesammelt wurden.

2. Definitionen

“Unternehmen” bezieht sich auf Robot Galaxy Kids International Company Ltd.

“Betroffene Person” bezeichnet den Endbenutzer, der die Unternehmensdienste nutzt.

“Unternehmen”, “Wir”, “unser” oder “wir” sind wir selbst, Robot Galaxy Kids International Company Ltd. (“Robot Galaxy Kids”)

“Datenbetreff” bezeichnet den Endbenutzer, der die Unternehmensdienste nutzt und in Verbindung damit personenbezogene Daten bereitstellt.

“Datenverantwortlicher” bezieht sich auf das Unternehmen und hat die in der DSGVO festgelegte Bedeutung.

  „EU-personenbezogene Daten“ sind personenbezogene Daten, deren Verarbeitung gemäß dieser Richtlinie in der EU-Richtlinie zum allgemeinen Datenschutz geregelt ist.

 

„Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO)“ bezieht sich auf die Verordnung der Europäischen Union zum Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG.

“Persönliche Daten” oder “Persönliche Informationen” haben die in der DSGVO festgelegte Bedeutung und beziehen sich nur auf personenbezogene Daten oder einen Teil dieser personenbezogenen Daten, deren Verantwortlicher oder Verarbeiter das Unternehmen ist, und in Bezug auf welches Unternehmen gemäß dieser Richtlinie verarbeiten kann. Darüber hinaus sind personenbezogene Daten Informationen über eine Person, die (a) verwendet werden können, um eine bestimmte Person angemessen zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren, einschließlich Daten, die Sie dem Unternehmen zur Verfügung stellen (b) und die mit anderen Informationen aggregiert werden können verwendet, um eine bestimmte Person angemessen zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren; oder (c) durch geltende Gesetze oder Vorschriften in Bezug auf die Privatsphäre und den Schutz personenbezogener Daten anderweitig als „personenbezogene Daten“ oder „personenbezogene Daten“ definiert ist.

 “Prozess” oder “Verarbeitung” bezeichnet jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die mit personenbezogenen Daten oder Kategorien personenbezogener Daten durchgeführt werden, unabhängig davon, ob sie automatisiert erfolgen oder nicht, wie z. B. Erfassung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung. Abrufen, Konsultieren, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung.

“Service” bezeichnet die Galaxy Academy-Softwareanwendung und die zugehörige Website, Links, Blogs, Messaging-Services oder andere interaktive Funktionen dieser Anwendung, die vom Unternehmen gemäß dieser Richtlinie und in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsbedingungen bereitgestellt werden.

“Sie” bezeichnet den Endbenutzer des Dienstes.

3. Überschriften

In dieser Richtlinie dienen die Überschriften der Abschnitte nur der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf ihre Konstruktion. Alle Wörter, die den Singular angeben, umfassen auch nur den Plural und umgekehrt. Großgeschriebene Wörter oder Begriffe, die hier nicht speziell definiert sind, haben eine Konnotation, die ihnen gemäß unseren Nutzungsbedingungen zugeschrieben wird

4. Bindungswirkung und Förderfähigkeit:

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie eine verbindliche rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen als Benutzer, Käufer oder Besucher des Dienstes (im Folgenden „Sie“) und Robot Galaxy Kids International Company Ltd. („Unternehmen“) darstellt. Diese Richtlinie regelt auch die Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie eine Person unter 13 Jahren sind, dürfen Sie den Service nicht ohne die aktive Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten nutzen. Wenn Sie auf den Service zugreifen, ihn nutzen, Transaktionen durchführen, mit ihm interagieren oder ihn anderweitig nutzen, gilt Folgendes: (i) Sie haben diese Richtlinie gelesen und stimmen unseren in dieser Richtlinie und unseren Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) erläuterten Vorgängen zur Verarbeitung persönlicher Informationen zu. verfügbar unter www.galaxyacademy.com/privacyand, auf die hiermit ausdrücklich Bezug genommen wird, und (ii) wenn Sie minderjährig unter 13 Jahren sind, um die erforderliche Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einzuholen. Wenn Sie nicht über die erforderliche Einwilligung verfügen und / oder unseren in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren zur Erfassung von Informationen nicht zustimmen, nutzen Sie den Service bitte nicht.

5. Datenverantwortlicher

Robot Galaxy Kids International Company Ltd. ist der Datenverantwortliche in dem Maße, in dem er die Zwecke bestimmt, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden. Das Unternehmen verarbeitet Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden Gesetzen zum Schutz von Daten und zum Schutz der Privatsphäre und übernimmt die Verantwortung für die von Ihnen direkt bereitgestellten persönlichen Daten oder die im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste über Sie gesammelten Informationen. Unsere Kontaktinformationen finden Sie unten:

Firmenname: Robot Galaxy Kids International Company Limited

Adresse: 283/93 Home Place Building, Einheit 1804 Soi Sukumvit 55, Wattana, Bangkok 10110

E-Mail: support@galaxyacademy.com

6. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

0105562087161

Land: Thailand

7. Sammlung persönlicher Informationen:

Wir sammeln bestimmte Informationen auf unterschiedliche Weise, je nachdem, wie Sie unseren Service nutzen oder mit ihm interagieren. Wenn Sie sich beim Service registrieren und diesen direkt nutzen oder kontaktieren, erfassen wir möglicherweise bestimmte Informationen, einschließlich persönlicher Informationen, die erforderlich sind, um Ihre Registrierung abzuschließen und die Services bereitzustellen oder Ihre Fragen oder Anfragen zu beantworten. Unsere Galaxy Academy App registriert außerdem automatisch bestimmte Informationen zur App-Nutzung mithilfe von Cookies, Serverprotokollen, Softwareentwicklungskits oder ähnlichen Technologien. Im Folgenden sind die Kategorien von Informationen aufgeführt, die das Unternehmen verarbeitet:

Persönliche Informationen: Wenn Sie sich registrieren und ein Benutzerkonto bei der Galaxy Academy-Plattform erstellen, erfassen wir möglicherweise Ihren Benutzernamen, Namen, Alter und Dauer der Lernsitzung oder Aktivität.

Zahlungsinformationen: Für Dienstleistungen, für die eine Zahlung erforderlich ist, kann das Unternehmen Zahlungsinformationen sammeln, die von unseren Zahlungsverarbeitungsanbietern zur Verarbeitung und Erfüllung Ihrer Einkäufe benötigt werden. Dies kann Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse und Ihre Kreditkartendaten umfassen. Das Unternehmen speichert keine Zahlungsinformationen.

Nutzungsdaten der Website oder App:

Unsere Galaxy Academy App und die zugehörige Website registrieren möglicherweise automatisch bestimmte technische Informationen darüber, wie Benutzer die App verwenden. Dies kann Informationen über den Typ und das Betriebssystem des Geräts enthalten, mit dem auf den Dienst zugegriffen wird, die Internetadresse Ihres Internetdienstanbieters (Internetprotokolladresse) sowie bestimmte Seiten oder Abschnitte, die auf der App oder Website angezeigt werden. Diese Informationen identifizieren Sie nicht persönlich und werden nur zur Bewertung der Leistung der App verwendet, um sie zu verbessern.

Nachrichten: Our Service may provide interactive functionality where users can compose, send, or receive messages or provide testimonials about their user experience. We use testimonials for publicity purposes. Please be aware that when you send messages, they may contain personal information and we advise you take care when doing so.

Location Information:

Unser Service bietet möglicherweise interaktive Funktionen, mit denen Benutzer Nachrichten verfassen, senden oder empfangen oder Erfahrungsberichte über ihre Benutzererfahrung abgeben können. Wir verwenden Testimonials für Werbezwecke. Bitte beachten Sie, dass beim Senden von Nachrichten möglicherweise persönliche Informationen enthalten sind. Wir empfehlen Ihnen, diesbezüglich vorsichtig zu sein.

Standortinformationen:

Bei der Registrierung benötigen oder erhalten wir möglicherweise Informationen zu Ihrem allgemeinen Standort wie Land oder Stadt und Internetprotokolladresse. Ihr Internetdienst gibt normalerweise den allgemeinen Standort (Land und Stadt) an, von dem aus Sie auf das Internet zugreifen. Diese Informationen können durch Cookies und unseren Webserver gesammelt werden. Bitte beachten Sie, dass wir keine genauen Standortinformationen erfassen und Ihre Internetprotokolladresse Sie in keiner Weise als bestimmte Person identifiziert und wir diese Informationen nicht mit anderen Arten von Informationen wie Ihrem Benutzernamen oder Ihrer physischen Adresse kombinieren.

Informationen zum Kundensupport: Wenn Sie sich an unseren Kundendienst wenden, erhalten oder sammeln wir möglicherweise bestimmte persönliche Informationen von Ihnen, um Ihre Anfrage, Fragen oder Beschwerden überprüfen und beantworten zu können.

Mit Cookies und ähnlichen Technologien gesammelte Informationen.

Wir können bestimmte Informationen mithilfe von Browser-Cookies oder Web Beacons sammeln. Ein Browser-Cookie ist eine kleine Textdatei, die Browser beim Surfen auf einer Website im temporären Speicher Ihres Geräts ablegen. Cookies sind keine Viren oder Schadprogramme und wirken sich in keiner Weise auf Ihr Gerät aus, installieren oder verändern es. Cookies können vorübergehend oder dauerhaft sein. Temporäre Cookies sind nur während Ihrer Browsersitzung aktiv und werden verworfen, sobald Sie Ihren Browser schließen und die App oder Website verlassen. Permanente Cookies können für einen längeren Zeitraum im Gerätespeicher des Benutzers verbleiben, normalerweise für den definierten Zeitraum oder die definierte Lebensdauer des Cookies, die Tage, Monate oder Jahre betragen können, sofern sie nicht vom Benutzer in den Cookie-Einstellungen des Browsers manuell gelöscht werden.

Cookies helfen dabei, sich an Informationen zu erinnern, die auf der Website übermittelt wurden, einschließlich beispielsweise Ihrer Anmeldeinformationen, damit Sie diese nicht wiederholt eingeben müssen, wenn Sie verschiedene Abschnitte der Website oder App anzeigen. Sie helfen auch dabei, sich an Aktionen zu erinnern, die auf der Website ausgeführt wurden, einschließlich beispielsweise angezeigter Seiten, Zeit und Dauer des Besuchs, Internetprotokolladresse, Browsertyp und -version sowie Gerätetyp, der zum Laden der Website verwendet wird. Web Beacons (auch als klare Gifs oder Pixel-Tags bezeichnet) sind winzige unsichtbare Bilder, die auf der Website platziert werden können. Web Beacons helfen uns, Nutzungsstatistiken zu messen und zu aggregieren, um beispielsweise Einblicke in beliebte Seiten der App o-Website zu erhalten und die Integrität des Dienstes und seines Webservers zu überprüfen. Informationen aus Cookies und verwandten Technologien helfen auch dabei, den Webverkehr auf unserer Website und das Nutzungsverhalten zu messen und so die Website zu optimieren und die Benutzererfahrung zu personalisieren.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Gerät platziert werden, beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Browsereinstellungen so anpassen können, dass Cookies abgelehnt oder gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass das Ablehnen aller Cookies von unserem Service Ihre Browser-Erfahrung beeinträchtigen kann und Sie möglicherweise einige Teile unserer Website nicht bequem nutzen können.

8. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf folgende rechtmäßige Gründe

  • Verarbeitung basierend auf Ihrer Zustimmung: Wenn Sie personenbezogene Daten in Bezug auf eine Anfrage oder Mitteilung an uns bereitstellen oder sich aktiv für einen bestimmten Verarbeitungszweck entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie erhalten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter support@galaxyacademy.com wenden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung bedeutet, dass das Unternehmen Ihre Daten nicht für den angegebenen Zweck verwendet oder Dienstleistungen erbringt, deren Leistung auf einer Einwilligung beruht.
  • Vertragserfüllung: Das Unternehmen verarbeitet Ihre persönlichen Daten nach Bedarf, um seine vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber gemäß unseren Nutzungsbedingungen zu erfüllen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass wir Ihre Informationen verwenden, um Ihr Abonnement zu verwalten und die Dienste bereitzustellen, die wir gemäß unseren Nutzungsbedingungen versprechen.
  • Berechtigte Interessen: Wir können bestimmte persönliche Daten für Zwecke sammeln und verwenden, die mit unseren berechtigten Geschäftsinteressen zusammenhängen, einschließlich beispielsweise Direktmarketingzwecken. Das Unternehmen kann daher zur Verfolgung seiner berechtigten Geschäftsinteressen Ihre persönlichen Daten verwenden, um über verschiedene Marketingkanäle mit Ihnen zu kommunizieren. Dies bedeutet auch, dass das Unternehmen Informationen in Bezug auf Ihre Kaufhistorie, Inhaltspräferenzen, Interessen oder andere Informationen zu Nutzungsmustern verwenden kann, um personalisierte Inhalte, Angebote und Dienstleistungen bereitzustellen. Sie haben die Möglichkeit, sich abzumelden und der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen. Weitere Informationen zu Ihren Datenrechten finden Sie in Abschnitt 15 dieser Richtlinie.
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen: Wir können bestimmte Informationen aufbewahren oder offenlegen, wenn wir aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften dazu verpflichtet sind. Dies umfasst beispielsweise das Recht, bestimmte Informationen für einen bestimmten Zeitraum für Zwecke der Steuerberichterstattung oder zur Einhaltung des Arbeitsrechts aufzubewahren, sowie das Recht, bestimmte Informationen offenzulegen, wenn wir aufgrund eines Gerichtsbeschlusses, einer Vorladung oder einer rechtmäßigen Aufforderung dazu gezwungen werden von Strafverfolgungsbehörden oder anderen öffentlichen Regulierungsbehörden.

9. Wie wir die Informationen Ihres Kindes verwenden: Wir verwenden Informationen für die folgenden Zwecke:

  • Bereitstellung des Zugriffs auf die Dienste: Wir verwenden persönliche Informationen, um Ihre Registrierung zu verwalten und Ihr Benutzerprofil zu erstellen, Ihren Zugriff auf den Dienst zu authentifizieren und Ihre über den Dienst getätigten Anfragen, Bestellungen oder Einkäufe zu verarbeiten.
  • Kommunikation mit Benutzern der Galaxy Academy: Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen zu kommunizieren, auf Ihre Fragen, Ansprüche, Beschwerden oder Anfragen zu antworten und von Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen.
  • Personalisierung: Galaxy Academy ist bestrebt, unsere Plattform attraktiv und wettbewerbsfähig zu machen, um die Erwartungen der Benutzer zu erfüllen. Wir werden daher daran arbeiten, unsere Plattform basierend auf Benutzerinteraktionsdaten zu personalisieren, um die Erwartungen der Benutzer zu erfüllen.
  • Entwicklung und Verbesserung unserer Dienste: Wir werden Nutzungsdaten verwenden, um die Leistung unseres Dienstes zu überprüfen und zu verstehen, um dessen Zuverlässigkeit und Sicherheit zu verbessern und neue Funktionen, Dienste oder Produkte zu entwickeln.
  • Missbrauch oder Missbrauch des Dienstes verhindern: Das Unternehmen kann Nutzungsinformationen verwenden, um Missbrauch oder Rechtswidrigkeit des Dienstes zu verhindern.

Verwendung von Informationen, die von Kindern gesammelt wurden:

  • Messung der Kinderleistung: Die von Kindern gesammelten Informationen werden verwendet, um die Leistung des Kindes bei Lernaktivitäten zu bewerten und zu analysieren, um die Lernerfahrung des Kindes zu verstehen und geeignete Aktivitäten vorzuschlagen, die den Lernbedürfnissen des Kindes entsprechen. Bitte beachten Sie, dass von Kindern gesammelte Informationen niemals an unabhängige Dritte weitergegeben oder für Marketing- oder gezielte Werbezwecke verwendet oder Verhaltensprofile für Marketingzwecke erstellt werden

Von Eltern und Kindern gesammelte Informationen: Nutzungsinformationen, die sowohl von Eltern / Erziehungsberechtigten als auch von Kindern gesammelt wurden, können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Verbesserung unserer Unterrichtsmaterialien, Lernmethoden, Benutzeroberfläche und anderer von uns angebotener Dienste. Dazu gehören beispielsweise das Entwerfen von Lernaktivitäten und das Optimieren von Inhalten.
  • Um die Benutzererfahrung und den Inhalt zu personalisieren. Dazu gehört beispielsweise das Vorschlagen von Lernaktivitäten oder Übungen, die den Lernbedürfnissen des Kindes entsprechen.
  • Einhaltung des Gesetzes, einschließlich beispielsweise der Beantwortung einer rechtmäßigen Aufforderung durch staatliche Regulierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden oder gerichtliche Anordnungen oder der Erfüllung anderer gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir unterliegen;
  • Unsere gesetzlichen Rechte und Rechtsmittel nach geltendem Recht zu verteidigen und / oder auszuüben;
  • Zum Schutz der Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentumsrechte Dritter:
  • Um Missbrauch, Missbrauch oder rechtswidrige Nutzung des Dienstes zu erkennen und zu verhindern

 10. Weitergabe oder Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte:

Das Unternehmen gibt personenbezogene Daten von Kindern nicht an Dritte weiter. Unter folgenden Umständen können wir jedoch andere Informationen weitergeben

  • Öffentlich zugängliche Informationen: Wenn Sie Informationen zu den öffentlichen Bereichen des Dienstes einreichen, stimmen Sie zu, dass diese Informationen möglicherweise öffentlich zugänglich sind und das Unternehmen nicht für diese Informationen verantwortlich ist.
  • Dienstleister und Partner: Wir können bestimmte persönliche und nicht personenbezogene Daten an Partner und Dienstleister weitergeben, die uns bei der Wartung unserer Plattform und der Bereitstellung unserer Dienste helfen. Dazu gehören beispielsweise Anbieter, die uns bei der Bereitstellung von Kundensupport, der Verarbeitung von Zahlungen und der Ausführung von Bestellungen, dem Hosting von Websites, dem Support, der Optimierung und Wartung, E-Mail-Dienstleistern, kommerziellen Sponsoren und Werbetreibenden sowie Kundenumfragen unterstützen.
  • Analyse- und Nachverfolgungsinformationen: Wir verwenden möglicherweise Dienste von Drittanbietern wie Google Console oder Google Analytics, um Benutzermuster der Galaxy Academy-Anwendung zu messen, zu analysieren und zu melden. Diese Dienste von Drittanbietern sammeln möglicherweise Informationen über Sie. Bitte beachten Sie, dass diese Dienste von Drittanbietern nicht im Besitz von Robot Galaxy Kids sind oder von Robot Galaxy Kids kontrolliert werden.
  • Marketing und Werbung: Wir geben die persönlichen Daten von Kindern nicht zu Marketing- oder Werbezwecken an Dritte weiter. Wir verwenden die persönlichen Daten von Erwachsenen auch nicht ohne deren Zustimmung für Marketing- oder Werbezwecke. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir einen Opt-In / Out-Mechanismus implementiert, bei dem Benutzer auswählen können, ob sie mit Details zu unseren Dienstleistungen, Produkten usw. kontaktiert werden möchten. oder Angebote, die wir von unseren Dritten bereitstellen oder bereitstellen. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten für Marketingzwecke Dritter verwenden, können Ihre Daten an diese Dritten weitergegeben werden.
  • Fusion, Verkauf oder Übertragung von Vermögenswerten: Wir können personenbezogene Daten weitergeben, falls Robot Galaxy Kids International Co. Ltd. an eine andere Unternehmenseinheit verkauft oder mit dieser fusioniert wird oder wenn ihre Vermögenswerte auf eine andere Einheit übertragen werden. Dies kann beispielsweise Informationen zu Kundenlisten, ausstehenden Rechnungen usw. umfassen. Diese Informationen werden nur in dem Umfang weitergegeben, der zur Erleichterung oder zum Abschluss einer solchen Fusion, eines solchen Verkaufs oder einer solchen Übertragung von Vermögenswerten erforderlich ist.
  • Einhaltung des Gesetzes: Wir können personenbezogene Daten weitergeben oder offenlegen, wenn dies aufgrund einer rechtmäßigen Aufforderung der Regierung oder einer Strafverfolgungsbehörde oder eines Rechtsverfahrens wie einer gerichtlichen Anordnung oder einer Vorladung erforderlich ist.
  • Zustimmung: Wir können personenbezogene Daten gemäß Ihrer Zustimmung weitergeben oder offenlegen.

11. Sicherheit personenbezogener Daten:

Das Unternehmen hat technische, administrative und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die erforderlich sind, um personenbezogene Daten beispielsweise vor Verlust, unbefugter Änderung, Offenlegung oder Zugriff zu schützen. Das Unternehmen verwendet branchenübliche und im Handel erhältliche Verschlüsselungstechnologien, um sicherzustellen, dass auf der Galaxy Academy-Plattform übermittelte personenbezogene Daten nicht von unbefugten Dritten gelesen werden können. Das Unternehmen sichert den Service außerdem regelmäßig, um Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sicherzustellen. Um die Integrität unseres Systems zu schützen, führen wir Malware-Scans und Schwachstellentests durch und richten andere Zugriffskontrollmechanismen ein, um sicherzustellen, dass nur autorisiertes Personal Zugriff auf solche persönlichen Daten hat, die für die Erbringung von Diensten erforderlich sind.

12.Zugriff auf und Korrektur von persönlichen Informationen:

Benutzer sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit der dem Unternehmen zur Verfügung gestellten Informationen sicherzustellen. Erwachsene können ihren Teil der Kinderinformationen in den Benutzerprofilen der Kinder aktualisieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Hilfe beim Aktualisieren oder Entfernen bestimmter Informationen aus Ihrem Profil benötigen, wenden Sie sich per E-Mail an unseren Kundensupport. Wir helfen Ihnen dann weiter.

13. Links zu Diensten Dritter: 

Wir können Links zu anderen Websites und Anwendungen enthalten, einschließlich beispielsweise Facebook. Um die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten, haben wir eine Funktion implementiert, mit der ein Benutzer aufgefordert wird, ein gültiges Passwort oder eine Sicherheitsfrage einzugeben, bevor ein solcher Link geöffnet werden kann. Bitte beachten Sie, dass Robot Galaxy Kids keine externen Websites besitzen oder betreiben, deren Links in der App erscheinen, und keine Verantwortung für Verletzungen, Schäden oder Verluste im Zusammenhang mit dem Besuch oder dem Folgen solcher Links übernehmen. Websites von Drittanbietern haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen, diese Websites und ihre Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu prüfen, bevor Sie Ihre Daten an sie senden.

14.Internationale Informationsübertragung:

Das Unternehmen speichert Benutzerinformationen auf Servern in Singapur. Das Unternehmen kann jedoch bestimmte personenbezogene Daten auf Servern in anderen Ländern, einschließlich Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), übertragen und speichern. Diese Übertragung erfolgt normalerweise an Partner und Dienstleister („Datenverarbeiter“), die mit der Überprüfung, dem Hosting, dem Support, der Leistung und der Entwicklung unserer Dienste befasst sind. Wenn Sie von außerhalb des EWR auf den Service zugreifen, beachten Sie bitte, dass einige Ihrer persönlichen Daten möglicherweise auf Server in Singapur oder anderen Nicht-EWR-Ländern übertragen und dort gespeichert werden. Alle Datenübertragungen erfolgen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Das Unternehmen erkennt das Risiko der Weitergabe und Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte an und ergreift angemessene und wirksame Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Weitergabe personenbezogener Daten den geltenden Gesetzen und in Bezug auf EU-personenbezogene Daten den Bestimmungen von Kapitel 5 der EU entspricht Datenschutz-Grundverordnung. Wenn personenbezogene Daten in ein Drittland übertragen werden, führt das Unternehmen diese Übertragung vorbehaltlich der folgenden Sicherheitsmaßnahmen durch: (i) Das Land, in das personenbezogene Daten übertragen werden, muss ein angemessenes Schutzniveau bieten. (Ii) Nutzung der Privatsphäre Schutzschild zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika, (iii) und die Verwendung von Datenverarbeitungsvereinbarungen und Standardvertragsklauseln oder gegebenenfalls (iv) die vorherige Zustimmung des Kunden einholen.

15. Die Datenrechte Ihres Kindes

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, auf Ihre von uns gespeicherten Informationen zuzugreifen und zusätzliche Informationen über die Arten von Informationen zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten, die Zwecke der Verarbeitung sowie die gesetzlichen Grundlagen für die Verarbeitung dieser Informationen.
  • Recht auf Berichtigung: Wenn Sie der Meinung sind, dass wir ungenaue personenbezogene Daten über Sie haben, haben Sie das Recht, eine sofortige Berichtigung dieser Angaben zu verlangen.
  • Recht auf Löschung: Unter bestimmten Umständen haben betroffene Personen das Recht, die Löschung ihrer persönlichen Daten zu beantragen und deren weitere Verarbeitung zu verhindern. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies ein eingeschränktes Recht ist und nur für Informationen gilt, die direkt von Ihnen bereitgestellt werden. Sie gilt beispielsweise nicht für Informationen, die das Unternehmen aus anderen Quellen gesammelt hat, oder für Informationen, die ansonsten öffentlich zugänglich sind. Das Unternehmen kann personenbezogene Daten löschen und deren Weiterverarbeitung einstellen, wenn:
    • Persönliche Informationen werden für die Zwecke, für die sie ursprünglich gesammelt oder verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt.
    • Die Einwilligung in Bezug auf personenbezogene Daten, deren Verarbeitung auf der Einwilligung beruht, wird widerrufen.;
    • Sie widersprechen der Verarbeitung personenbezogener Daten und das Unternehmen hat keinen triftigen Grund, der Ihren Einwand hinsichtlich der weiteren Verarbeitung personenbezogener Daten überwiegt.
    • personenbezogene Daten wurden rechtswidrig verarbeitet
    • Das Unternehmen ist verpflichtet, personenbezogene Daten gemäß geltendem Recht zu löschen.
  • Recht zur Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten: Sie können jederzeit verlangen, dass das Unternehmen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränkt oder einschränkt, wenn Sie der Ansicht sind, dass die verarbeiteten Daten falsch oder rechtswidrig sind.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu erhalten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Dies schließt auch das Recht ein, solche Daten in einem strukturierten und allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format abzurufen und an einen anderen Datencontroller Ihrer Wahl zu übertragen.
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung: Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke oder der Profilerstellung für Marketingzwecke zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie das Direktmarketing zum Zeitpunkt der Registrierung deaktivieren oder uns eine E-Mail an support@galaxyacademy.com senden
  • Einwilligung: Wenn die Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

16. Online-Datenschutz für Kinder

Das Gesetz zum Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern (COPPA) legt Unternehmen, Eltern und kleinen Unternehmen bestimmte Compliance-Verpflichtungen in Bezug auf den Schutz der von Kindern gesammelten Informationen auf. In Bezug auf Kinder verlangt COPPA von uns, eine Beschreibung der Informationen bereitzustellen, die wir von Kindern sammeln, wie wir diese Informationen verwenden und unsere Offenlegungspraktiken für diese Informationen und die Fähigkeit eines Elternteils, die persönlichen Informationen eines Kindes zu überprüfen oder zu löschen und die weitere Sammlung abzulehnen und Verwendung solcher Informationen sowie der Verfahren für Eltern, um die Korrektur oder Löschung der persönlichen Informationen eines Kindes zu beantragen. Praktiken Methoden Ausübungen,

  • Informationen, die wir von Kindern sammeln

Kinder können auf viele Teile und Funktionen unseres Service zugreifen, ohne persönliche Daten anzugeben. Wir können jedoch verlangen, dass Kinder ihre Namen oder Benutzernamen und ihr Alter angeben, um auf bestimmte Teile der Website zugreifen zu können. Andere Informationen, einschließlich beispielsweise der Dauer der Lernsitzung oder -aktivität, Geräteinformationen und der Internetprotokolladresse, können unter Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien gesammelt werden. Wir sammeln nur Informationen, die erforderlich sind, damit das Kind an der von uns bereitgestellten relevanten Bildungsaktivität teilnehmen kann, und fordern in der Regel nicht unangemessen die Zustimmung zur Offenlegung persönlicher Informationen als Voraussetzung für die Teilnahme an der entsprechenden Bildungsaktivität.

  • Wie wir die von Kindern gesammelten Informationen verwenden:

Wir verwenden Kinderinformationen, um ein Benutzerkonto für Kinder auf unserer Plattform zu erstellen, Lerninhalte gemäß den Vorlieben oder Lernbedürfnissen des Kindes zu personalisieren und die Benutzeroberfläche sowie die Funktionalität und das Design der Galaxy Academy-Softwareanwendung zu verbessern.

  • Offenlegungspraktiken zur Information von Kindern:

Im Allgemeinen gibt das Unternehmen keine Informationen über Kinder weiter, verkauft oder vermietet sie nicht. Unter bestimmten Umständen kann das Unternehmen jedoch bestimmte untergeordnete Informationen weitergeben, die für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich sind, wie nachstehend beschrieben:

        • Wir können aggregierte de-personalisierte Informationen über die Nutzung des Dienstes weitergeben. Diese Informationen sind anonymisiert und identifizieren Sie nicht als bestimmte Person.
        • Wir können bestimmte Nutzungs- und persönliche Informationen an Dritte weitergeben, die uns beim Betrieb, beim technischen Support und bei der Wartung unserer App oder Website unterstützen. Diese Parteien müssen möglicherweise Datenverarbeitungsvereinbarungen unterzeichnen, in denen sie die Verwendung personenbezogener Daten gemäß dieser Richtlinie und den geltenden Gesetzen vereinbaren.
        • Wir können die Informationen von Kindern zu Zwecken im Zusammenhang mit der Einhaltung von Gesetzen weitergeben, wie in dieser Richtlinie beschrieben.
        • Wir können Kinderinformationen weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass es angemessen notwendig ist, die Sicherheit oder Integrität einer Person, einschließlich unserer Kunden und unserer Plattform, zu gewährleisten.
  • Zugriff, Überprüfung und Änderung von Kinderinformationen:

Unser Service bietet Eltern einen Mechanismus zum Aktualisieren, um die Informationen von Kindern auf dem Konto des Kindes zu korrigieren oder zu entfernen. Wenn Sie Hilfe benötigen, um einen Teil der Informationen Ihres Kindes zu ändern, zu aktualisieren oder zu entfernen, informieren Sie das Unternehmen bitte per E-Mail unter support@galaxyacademy.com. Wir helfen Ihnen dabei. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise zusätzliche Informationen benötigen, um Ihre Identität zu überprüfen und Ihre Anfrage zu erfüllen.

17. Datenschutzrechte in Kalifornien:

Nach dem kalifornischen Zivilgesetzbuch haben Einwohner Kaliforniens das Recht, einmal im Jahr von einer Geschäftseinheit eine Liste aller Dritten anzufordern, denen ihre persönlichen Daten im vergangenen Jahr für das Direktmarketing mitgeteilt wurden Zwecke. Dies schließt auch das Recht ein, die Kategorien der offengelegten persönlichen Informationen zu kennen. Andernfalls sieht das Gesetz vor, dass die Geschäftseinheit den Benutzern stattdessen eine Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stellen kann, die den Benutzern eine Opt-out-Funktion für die Verwendung personenbezogener Daten durch Dritte für Direktmarketingzwecke bietet Informationen darüber, wie sie die Verwendung von Informationen durch Dritte für solche Direktmarketingzwecke ablehnen können. Das Unternehmen hat diese Datenschutzrichtlinie und einen Opt-out-Mechanismus zum Zeitpunkt der Registrierung eingeführt. Daher müssen wir keine Liste von Dritten erstellen, die Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke erhalten haben. Wenn Sie in Kalifornien wohnen und weitere Informationen zur Ausübung Ihrer Offenlegungsrechte Dritter wünschen, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an die oben angegebene Adresse oder wenden Sie sich per E-Mail an support@galaxyacademy.com

18. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie: 

Das Unternehmen kann diese Richtlinie nach eigenem Ermessen regelmäßig ändern oder ändern, um Änderungen seiner Praktiken zum Sammeln von Informationen, Datenrichtlinien, Diensten und Nutzungsbedingungen oder Änderungen der Gesetze zum Schutz der Privatsphäre und des Schutzes personenbezogener Daten Rechnung zu tragen. Eventuelle Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden in einem auffälligen und öffentlich zugänglichen Bereich unserer App veröffentlicht und Ihnen so schnell wie möglich über die E-Mail-Adresse mitgeteilt, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung angegeben haben. Änderungen an dieser Richtlinie werden 30 Tage nach dem Datum wirksam, an dem sie Ihnen mitgeteilt wurden, oder nachdem sie am entsprechenden Ort der App oder Website veröffentlicht wurden. Wenn Sie unsere App und die zugehörigen Dienste nach dem Datum, an dem die Änderungen wirksam werden, weiterhin nutzen, akzeptieren Sie diese Richtlinie in der geänderten Fassung und stimmen zu, vollständig an sie gebunden zu sein.

19. Kontaktieren Sie uns

Bei Beschwerden, Anfragen oder Fragen zu Ihren Datenrechten, unseren Praktiken zur Verarbeitung personenbezogener Daten oder dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter support@galaxyacademy.com oder erreichen Sie unsere Hotline unter +6621853176

Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2019.